Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 26 to 45 of 45

Thread: Neues Spielzeug

  1. #26
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Bavaria ( Germany)
    Posts
    163
    Wollte ihn ja nicht schlechter machen, als er ist.
    Mein Invasion schießt saugut. Bisschen an den Kabeln gedreht und die Jagdspitzen flogen schnurgerade.
    Neue Strippen sind halt nötig, aber sonst top. Allerdings habe ich ihn noch nicht komplett zerlegt...die Wurfarmschrauben gehen aber wie geschmiert.
    Gruß Sepp

  2. #27
    Die 8 Schrauben würde ich alle austauschen. Ich würde davon ausgehen , das die anderen auch überrissen sind. Da hat wohl ein Ungelernter die Dinger zusammen geschraubt in dem Glauben besonders fest anziehen ist besonders gut.

  3. #28
    Quote Originally Posted by glücklicher View Post
    Die 8 Schrauben würde ich alle austauschen. Ich würde davon ausgehen , das die anderen auch überrissen sind. Da hat wohl ein Ungelernter die Dinger zusammen geschraubt in dem Glauben besonders fest anziehen ist besonders gut.
    Ja, logisch tausche ich die alle.
    Übrigens auch gleich die Wurfarme. Die haben zwar keinerlei Macke, aber bei 77# ist Schluss. Kinderkacke!
    Ein anderer Schütze hat nen 70#er bestellt und der geht bis 78#.

    Übrigens hat sich Auszugs- bzw. Powerstroke-technisch das bestätigt, was ich schon annahm.

    1" Unterschied macht deutlich mehr aus als 10fps. Habe ich bei 31.5" und 32" Auszug getestet.
    Waren es bei 10.5gr./# noch 4fps Unterschied, so machte es bei 7.5gr./# schon 7fps, also 14fps bei nem ganzen Zoll aus.
    Man kann davon ausgehen, dass es bei IBO mit 5gr./# noch krasser wird.
    Deswegen auch die 15fps IBO Unterschied vom CPX zum CPXL.

    Er schießt sich richtig klasse.
    Wahrscheinlich isses die Geometrie, jedenfalls steht er wie eingemeißelt im Ziel.
    Ich werde ihn wohl auf der 31.5" Stellung lassen. Passt mir etwas besser, er kracht nicht so ins Tal (ungewohnt, aber händelbar) und der Speednachteil bei schweren Pfeilen ist sehr gering.
    Ich hoffe ihn mit 80-82# schießen zu können, dann kommt er so auf 260fps mit den 810gr. Stiften.

    DB

  4. #29
    Hab im AA mit gelesen. 80 lbs limbs ist ne Sache für sich. Meinen Bogen hab ich auf 80 lbs Alphaburner Limbs umgebaut. Meine DFC hat sich dabei verbogen, sprich die ist leicht zu ner Rampe geworden. Hat wahrscheinlich die Ursache das 80er nicht so elastisch sind.

    Hast du mal ne DFC von dem Bogen gezeichnet ?

    Bei 70lb Flunken hatte ich noch ein Plateau. Die 80er haben die Rampe produziert.
    Besorgst du die neuen Arme bei Bowtech oder werden es Barnsdale ?

    Da du jetzt einen motorangetriebenen Shooter besitzt kannste gut eine DFC anfertigen. Ich hab ein Bandmaß neben der Waage mitlaufen lassen und gefilmt.
    Einmal die Kurve im Spannbetrieb und im Ablassen. 2 lb sind dabei schon baden gegangen.
    Bei deinen extremen Spec. steckste nicht drin was da wirklich bei rum kommt.

  5. #30
    Quote Originally Posted by glücklicher View Post
    Hab im AA mit gelesen. 80 lbs limbs ist ne Sache für sich. Meinen Bogen hab ich auf 80 lbs Alphaburner Limbs umgebaut. Meine DFC hat sich dabei verbogen, sprich die ist leicht zu ner Rampe geworden. Hat wahrscheinlich die Ursache das 80er nicht so elastisch sind.

    Hast du mal ne DFC von dem Bogen gezeichnet ?

    Bei 70lb Flunken hatte ich noch ein Plateau. Die 80er haben die Rampe produziert.
    Besorgst du die neuen Arme bei Bowtech oder werden es Barnsdale ?

    Da du jetzt einen motorangetriebenen Shooter besitzt kannste gut eine DFC anfertigen. Ich hab ein Bandmaß neben der Waage mitlaufen lassen und gefilmt.
    Einmal die Kurve im Spannbetrieb und im Ablassen. 2 lb sind dabei schon baden gegangen.
    Bei deinen extremen Spec. steckste nicht drin was da wirklich bei rum kommt.
    Ne, die Arbeit habe ich mir nicht gemacht, aber das Plateau steht 1A auf 77# ab ca. 4"-4.5" Auszug bis kurz vors Tal auf allen meiner 3 Waagen.
    Der Scheißshooter steht zerlegt in der Garage. Hab schon seit nem Jahr keine Zeit mehr an dem Ding weiterzubauen.
    Habe die Woche mal ausgemistet und wieder etwas Platz. Vielleicht baue ich ihn diese Woche mal wieder auf.
    Das mit dem Filmen ist ne gute Idee. Erspart den ganzen Sensorkram und die Software.

    2lb. beim Ablass sind ein Superwert. Meistens sind es eher 3 bis 4#.

    Ehrlich gesagt kümmert mich die DFC nur noch am Rande. Wichtig ist, was vorne rauskommt.

    DB

  6. #31
    Nachtrag:
    Neue WAs kommen natürlich von BowTech.

    Dave baut so nen abgefahrenen Kram doch gar nicht. Der Gute kriegt nen Vogel, wenn ich ihm mit sowas ankomme.
    Für meine 12" Standard-WAs habe ich ihm auch schon die Deflection# ausrechnen müssen...dem alten Genie.

    Ein Bekannter wohnt ne halbe Stunde von BT entfernt. Wenn der offizielle Weg zu lange dauert, holt er mir die Paddel.

    DB

  7. #32
    Im AT kann man schon das eine oder andere über den Insanity lesen. Die negativen Geschichten tauchen immer besonders auf. Abblätternde Wurfarme oder überrissene Schrauben geben mir schon zu denken. Deine Speedangaben im AA sind eigentlich noch relativ niedrig. Sollte eigentlich etwas mehr bei rumkommen wenn er ne IBO von 340 hat. Kann aber sein das die gängigen Speedrechner mit den exclusiven Spec, nicht mehr klar kommen.
    Hab heute mal einem alten St Epic Schaft ein ACE inlay verpasst. Kam da auf 625grain und einen Speed von 235 fps . Laut Soft hätte bei meinen Daten eigentlich um die 247 raus kommen müssen. Ich denke die Soft kommt mit solchen abnormalen Sachen nicht mehr klar.
    Daher auch die Frage nach ner DFC. Wenn es ne schöne Platte ist, geht nicht mehr und gut ist. ------Wieviel macht er mit einem IBO schweren Pfeil ?
    Allerdings hätte ich erwartet das Barnsdale für dich bastelt.

  8. #33
    Quote Originally Posted by glücklicher View Post
    ------Wieviel macht er mit einem IBO schweren Pfeil ?
    Allerdings hätte ich erwartet das Barnsdale für dich bastelt.
    Dazu bräuchte ich nen 400gr. Pfeil. Sowas leichtes habe ich nicht.

    Die BT WAs muss man live gesehen haben. Um da ne halbwegs genaue Deflection hinzukriegen, dürfte Dave wahrscheinlich erstmal ein halbes Dutzend für die Tonne bauen.
    Dann auch noch die formschlüssige Aufnahme vorne in der Tasche, die das Rausrutschen verhindert...... Nene, das gibt nix.

    Er ist bei weitem flott genug. Gleichschnell mit meinem UT bei identischem Powerstroke und 4# weniger. Also eigentlich 12-15fps schneller.
    Andere Strippen kommen ja auch noch drauf. Die Stock-strings taugen nicht viel.

    Wenn ich Speed will, sag ich Ingo, er soll die PSE Customabteilung anrufen. Die schrauben mir nen Vendetta mit 90# und UF cams vom Omen Pro zusammen.
    Dann hab ich fast 300fps mit den 810gr. Stiften...brauche ich aber nicht. Wasserbüffel neigen nur eingeschränkt zum Stringjumping und selbst für die Schweine reichen 260fps.

    DB

  9. #34
    Quote Originally Posted by Dugga Boy View Post
    Wenn ich Speed will, sag ich Ingo, er soll die PSE Customabteilung anrufen. Die schrauben mir nen Vendetta mit 90# und UF cams vom Omen Pro zusammen.
    Dann hab ich fast 300fps mit den 810gr. Stiften...brauche ich aber nicht. Wasserbüffel neigen nur eingeschränkt zum Stringjumping und selbst für die Schweine reichen 260fps.

    DB
    Tja, mit dem Gedanken haste sicherlich gespielt, aber die Dinger sehen so groß und schwindsüchtig aus und könnten evt aufgrund der Größe auch leicht mal entgleisen wenn man etwas verkantet oder aus Zwangslagen schießt. Einmal anhusten sind se krumm.

  10. #35
    Quote Originally Posted by glücklicher View Post
    Tja, mit dem Gedanken haste sicherlich gespielt, aber die Dinger sehen so groß und schwindsüchtig aus und könnten evt aufgrund der Größe auch leicht mal entgleisen wenn man etwas verkantet oder aus Zwangslagen schießt. Einmal anhusten sind se krumm.
    Habe ich bisher noch nichts dergleichen gehört. Die Insanity-Cams sehen noch fragiler aus.
    Auch in Zwangslagen verdrehe ich den Bogen nicht derart. Ein Derail ist mir noch nie passiert.
    Mache ich mir keine Gedanken.
    Es sei denn man schmeißt den Bogen hin....und dafür gibt's den ArmourDillo

    DB

  11. #36
    Quote Originally Posted by Dugga Boy View Post
    Die Insanity-Cams sehen noch fragiler aus.
    Es sei denn man schmeißt den Bogen hin....und dafür gibt's den ArmourDillo
    DB
    http://www.youtube.com/watch?v=nW8BEeBHTUs Das reinste Suchspiel. Jede Szene ein anderer Bogen.

    Das Insanitycam sieht wirklich filigran aus. Dies "will auch haben Gefühl " macht blind.
    Die Invasioncams sehen wesentlich haltbarer aus. Nur der Invasion hat 7" Standhöhe und der kurze insanity 6".
    Bei knapp 30" Auszug würde ich ungern verschenken wollen.
    Irgendwie fehlt da immer was für den "Richtigen"

  12. #37
    Quote Originally Posted by glücklicher View Post
    http://www.youtube.com/watch?v=nW8BEeBHTUs Das reinste Suchspiel. Jede Szene ein anderer Bogen.

    Das Insanitycam sieht wirklich filigran aus. Dies "will auch haben Gefühl " macht blind.
    Die Invasioncams sehen wesentlich haltbarer aus. Nur der Invasion hat 7" Standhöhe und der kurze insanity 6".
    Bei knapp 30" Auszug würde ich ungern verschenken wollen.
    Irgendwie fehlt da immer was für den "Richtigen"
    Das Insanitycam ist genauso weit ausgefräst wie das UF cam. Nur noch weniger Stege.

    Das ArmourDillo passt fast überall. Am besten bei parallelen WAs.
    Beim Oldschool-UT und Beyond PLs sieht es etwas komisch aus, aber funzt genauso.
    Ich geh nicht mehr ohne.

    DB

  13. #38
    Hallo DB,
    was mich an dem Teil (ArmourDillo) mal interessieren würde...
    Hat das Mehrgewicht an nur einem WA nicht auf die Synchronität des Systems beim Rückstellen der WA, sprich also beim Schuß, Auswirkungen?

    lg
    Kurt

  14. #39
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Hell
    Posts
    5,483
    Quote Originally Posted by Dugga Boy View Post
    Die schrauben mir nen Vendetta mit 90# und UF cams vom Omen Pro zusammen.


    DB
    90# und UF Cams,da muss dann beim Auszug noch ein f hinter das UF,weil das bestimmt jedesmal vom Schützen zu hören sein wird.
    Spass beiseite,würdest Du dieses Gewicht mit den WA Taschen und dem Mittelteil schießen ,ohne Angst ,da könnte was passieren?
    Ich mag die UF Cams,schade das PSE nicht den 2010 Dream Season weiterentwickelt ,bzw. einen Nchfolger gebaut hat ,der hatte ca.34 ATA ,6.5 bh 348-356 IBO(Auszug war etwas lang,jedoch hat der 345 locker geschafft)

  15. #40
    Quote Originally Posted by digi-foto.at View Post
    Hallo DB,
    was mich an dem Teil (ArmourDillo) mal interessieren würde...
    Hat das Mehrgewicht an nur einem WA nicht auf die Synchronität des Systems beim Rückstellen der WA, sprich also beim Schuß, Auswirkungen?

    lg
    Kurt
    http://www.archerytalk.com/vb/showth...post1063859301

  16. #41
    Quote Originally Posted by Belicoso View Post
    90# und UF Cams,da muss dann beim Auszug noch ein f hinter das UF,weil das bestimmt jedesmal vom Schützen zu hören sein wird.
    Spass beiseite,würdest Du dieses Gewicht mit den WA Taschen und dem Mittelteil schießen ,ohne Angst ,da könnte was passieren?
    Ich mag die UF Cams,schade das PSE nicht den 2010 Dream Season weiterentwickelt ,bzw. einen Nchfolger gebaut hat ,der hatte ca.34 ATA ,6.5 bh 348-356 IBO(Auszug war etwas lang,jedoch hat der 345 locker geschafft)
    Trainingssache.
    Guck Dir den X-Roid mit 102# an, den Breathn gebaut hat.



    Er hat ja auch praktisch den neuen Dream Season 2012 gebaut. Aus nem EVO 7.
    Die Höllenmaschine von 2XR.

    Er hat gesagt, bei dieser Combo wären 31.5" Auszug drin. Ich bin dauernd schon am hin- und herüberlegen.....dumdidum.....


    DB


  17. #42
    Hab hier im AT viel nach dem Speed des Insanity gesucht. Ich hab noch keinen gefunden , der in die Nähe der IBO angaben kommt.
    Hat Bowtech übertrieben, oder gibts irgendwelche LINKS zu Testseiten die was anderes aussagen ? Die Beiden von http://www.archeryevolution.com/ sind leider nicht mehr up to date.

  18. #43
    Join Date
    Jan 2006
    Location
    Amberg/Opf.Bayern
    Posts
    875
    da bin ich irgenwie erleichtert. Hab befürchtet Du findest jede Menge Mängel und verdirbst mir die damit Freude an meinem Zerstörer. Weil: "was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss"
    Der Service bei BT ist grottenschlecht. Bis ich den Kabelabweiser, der beim ersten Mal wegschmeissen zu Bruch ging hatte, dauerte es 2 Monate.
    Karl-Heinz
    What would life be without hunting

  19. #44
    Mir gehts um den Insanity, nicht um den Destroyer.
    Destroyer gibts hier http://www.archeryhistory.com/techev...stroyer350.pdf Der macht ne gute Figur und die Speedangaben entsprechen seiner IBOangabe. Schade das die Beiden nichts mehr machen.

  20. #45
    Join Date
    Jan 2006
    Location
    Amberg/Opf.Bayern
    Posts
    875
    Quote Originally Posted by glücklicher View Post
    Mir gehts um den Insanity, nicht um den Destroyer.
    Destroyer gibts hier http://www.archeryhistory.com/techev...stroyer350.pdf Der macht ne gute Figur und die Speedangaben entsprechen seiner IBOangabe. Schade das die Beiden nichts mehr machen.
    Ja, das war mir schon klar. Ich meinte nur evtl allgemeine Schwächen dieser Konstuktionsart, wie Wurfarme, Riser etc.
    Danke für den Link. Bin drauf und dran mir noch einen Reservebogen zuzulegen, bevor BT den aus dem Programm nimmt, nur weil sie gezwungen sind immer wieder was neues zu bringen. Hoyt ist ein gutes Beispiel dafür.
    Karl-Heinz
    What would life be without hunting

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •