Results 1 to 12 of 12

Thread: Bludgeon Spitze

  1. #1

    Bludgeon Spitze

    Hallo Zusammen,

    Wie ihr wisst, bin ich relative neu hier im Forum – und habe gerade mit Bogenschießen angefangen.

    Am Wochenende habe ich einige Experimente mit Bludgeon Spitzen gemacht – unten ist ein halbwegs gelungenes Foto.

    Das Video kann ich irgendwie nicht hochladen….deshalb ein link zu meiner Youtube Seite wo das Video zu sehen ist…
    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=2XONJTztW4A

    LG;

    Ruan

    Bludgeon Spitze.jpg

  2. #2
    Join Date
    Jan 2006
    Location
    flat area in NW Germany
    Posts
    609


    Gruß Rolf

  3. #3
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Wilderness of North Germany
    Posts
    200
    hab mal gehört, daß man mit den Dingern auch lästige Bären vertreiben kann

    aber cooles Experiment....
    Switchback forever
    Busse Combat

  4. #4
    Danke.. ich war ein bischen überascht als ich auf 10m mit den dingen geübt habe.... die box hinter das "Kaninchen" hat insgesammt 9 Lagen starke Pappe drin, und dahinter sind +- 3cm starke Bretter... der 3.Pfeil auf 10m ist durch die box und durch das 3cm dickes Holz....also nicht zu unterschätzen...

  5. #5
    Join Date
    Oct 2005
    Location
    sunny hill's of the Soonwald
    Posts
    1,393
    Ich habe mit so einem Teil mal eine Grouse geschossen...sah danach aus, als hätte ich mit einem Flintenlaufgeschoß drauf gehalten. Seither benutze ich Judos.
    ALPHAMAX 32 70# 29" / PEARSON TX 4 60# 29", CarbonTech. Rhino, SF 125gr., Spot hogg hunter, No Peep, Trophy taker XTREME.

  6. #6
    Hallo Algiz, hast du schon etwas mit Judus erlegt ? ich wollte eigentlich ein Perlhuhn mit der Bludgeon spitze erlegen, weiss aber jetzt nicht ob das vieleicht "over kill" ist..

  7. #7
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Rhein-Main Area, Germany
    Posts
    2,771
    Die SGH von G5 finde ich ganz brauchbar.


    Hoyt__C A R B O N__E L E M E N T__R K T
    Hoyt__P R O__C O M P__ E L I T E__ X L



  8. #8
    sehr cool..G5 Broadbeads finde ich auch klasse....

  9. #9
    Wenn du mit einem Compound auf eine Grouse schießt, würde ich dir eher eine Feldspitze mit einem Adder point empfehlen. So hab ich die Grouse in Kanada erlegt. Da diese Tiere meinen, dass sie 5 Meter von dir im Dickicht unsichtbar wären, ist der Winkel zum Tier recht steil. Ich habe sie alle am Boden "festgenagelt". Natürlich wären sie z.B. mit einem Broadhead schneller tot gewesen. Aber da sie nicht wegkonnten, bin ich gleich nach dem Schuss hin und hab sie mit den Händen erlöst (Genickbruch).
    Mit einem Gummiblunt oder der SGH wird evtl. von den leckeren Brüstchen nicht mehr viel übrig bleiben.
    Ich hab auch immer ein oder zwei Flu-Flu-Pfeile dabei gehabt, da die Grouse auch gerne mal in den Bäumen sitzen.

    Weißt du, wie du die Grouse am schnellsten "ausziehst"? Ein Kanadier hat mir das vor Ort auf der Jagd erklärt. Aber das schreib ich dir lieber in einer PM....

  10. #10
    Join Date
    Oct 2005
    Location
    sunny hill's of the Soonwald
    Posts
    1,393
    Ich habe mit den Judos mehrere Grouse, Hasen, Tauben und Fasane erlegt. Klappt prima. Vorteil ist, dass sie in der Regel das Wild nicht durchschlagen. Wenn man mal vorbeischießt bleibt die Judo heil, ganz im Gegensatz zur G5, da brechen bei einem Fehlschuß die Zacken oft ab. Adder points habe ich auch probiert, aber die fliegen in der Regel, wie auch die Bludgeon's auch durch den Körper und hinterlassen riesen Löcher.
    Bei einem Fehlschuß auf recht festem Untergrund fliegen die Pfeile mit Judos nicht einfach hunderte von Metern weiter, sondern überschlagen sich normalerweise und bleiben in Sichtweite liegen.
    ALPHAMAX 32 70# 29" / PEARSON TX 4 60# 29", CarbonTech. Rhino, SF 125gr., Spot hogg hunter, No Peep, Trophy taker XTREME.

  11. #11
    Join Date
    Oct 2005
    Location
    sunny hill's of the Soonwald
    Posts
    1,393
    Quote Originally Posted by Luisjr View Post
    Weißt du, wie du die Grouse am schnellsten "ausziehst"? Ein Kanadier hat mir das vor Ort auf der Jagd erklärt. Aber das schreib ich dir lieber in einer PM....
    Habe ich in Kanada von den Jungs von Michael gelernt, die waren damals so 8 oder 9 Jahre alt
    Klappt auch bei Tauben sehr gut.

    ALPHAMAX 32 70# 29" / PEARSON TX 4 60# 29", CarbonTech. Rhino, SF 125gr., Spot hogg hunter, No Peep, Trophy taker XTREME.


  12. #12
    Und jetzt auch die Judos von Zwickey..... die dinge sind echt cool....

    http://www.youtube.com/watch?v=VFD0NAvZ6VA&feature=plcp

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •