Archery Talk Forum banner

1 - 20 of 26 Posts

·
Registered
Joined
·
3,003 Posts
Discussion Starter #1 (Edited)
Heute war in der Post das neue CHL System von CoolhandLuke. Vor 7 Tagen hatte ich es bei ihm in den USA bestellt. Wenn das nicht schnelle Lieferung ist !! Die Bezahlung ging über PayPal was einfach und problemlos ist.
Das CHL System ist eine Weiterentwicklung oder ein Gegenstück zum STS System, je nach Sichtweise.
Das CHL System wird direkt in die hintere Bohrung des Mittelstücks eingeschraubt, was Kinderleicht ist. Der Unterschied zum STS System ist, dass der Befestigungsblock fehlt wodurch die Energie, die das CHL System nicht schlucken sollte direkt ins Mittelstück abgegeben wird. Der Gummikopf ist der selbe wie beim STS System nur ohne eingegossenes Firmenlogo.
Der Zoll hat das Briefchen nicht belästigt, da der Wahrenwert mit 35 $ + 6,5 $ Porto nicht den Zollwert erreicht.
Nach einigen Schüssen mit dem CHL System und die damit verbundene Gewöhnung ( irgendwie vermisse ich die störende Stange und den Befestigungsblock ) komme ich wunderbar mit dem CHL System klar.
 

·
Registered
Joined
·
3,003 Posts
Discussion Starter #5 (Edited)
Hier ein paar schnell gemachte Bilder ( sorry für die dürftige Qualität )

Als erstes das CHL System solo
View attachment 177784

Hier am Bogen
View attachment 177785

Wie man erkennen kann, habe ich die Sehne auf dem Foto unten minimal vorgespannt ca. 5 mm,
ohne Geschwindigkeitseinbuße, morgen werde ich einige Tests mit dem Chrono vornehmen.
View attachment 177786
 

·
Registered
Joined
·
1,393 Posts
Mann oh Mann, wann stehst du denn auf???????:eek:

Leidest du seit deiner Kur an seniler Bettflucht??
 

·
Registered
Joined
·
3,003 Posts
Discussion Starter #9
Algiz said:
Mann oh Mann, wann stehst du denn auf???????:eek:

Leidest du seit deiner Kur an seniler Bettflucht??
Wieso ???? Ich schau schonmal kurz bevor ich das Haus verlasse in den Talk.
Um 4:45 geht der Wecker, dann einige Übungen die ich in der Kur gelernt habe, waschen, Zähneputzen und ab zur Arbeit.
Das ist halt das Malocher Leben.
Akademiker haben ebend das Privileg später aus den Federn zu müssen da die halbe Arbeit von Angestellten erledigt wird:wink:
 

·
Registered
Joined
·
1,393 Posts
caracal said:
Wieso ???? Ich schau schonmal kurz bevor ich das Haus verlasse in den Talk.
Um 4:45 geht der Wecker, dann einige Übungen die ich in der Kur gelernt habe, waschen, Zähneputzen und ab zur Arbeit.
Das ist halt das Malocher Leben.
Akademiker haben ebend das Privileg später aus den Federn zu müssen da die halbe Arbeit von Angestellten erledigt wird:wink:
Nur die halbe???? Da würden die mich aber mal kennenlernen.
Wenn ich so zwischen 8 und 9 Uhr zur Arbeit kommen steht ein heißer Kaffee auf meinem Schreibtisch, der PC ist hochgefahren, meine "Favorit Site" ist geöffnet und die Zeitung ist vorbereitet.:wink:
 

·
Registered
Joined
·
3,003 Posts
Discussion Starter #11
Meine heutigen Versuche mit dem CHL System haben ergeben, dass es von der Geschwindigkeit egal ist ob das Gummi die Sehne 5mm hoch drückt, gerade so berührt oder 5mm unterhalb der Sehne steht.
Auch vom Geräuschpegel her waren alle Einstellungen gleich laut ( dieses werde ich aber noch einmal wiederholen wenn eine andere Person daneben steht ).
Anfänglich hatte ich wieder das " Kudu60 Syndrom " mit den ständig davon fliegenden Gummis, was sich allerdings nach einer kleinen Nachjustierung legte. Alle Funktionen die das STS System erbringt erfüllt das CHL System auch, einziger Vorteil ist, dass das CHL System weniger auslegt und nicht sofort als klobiges Teil am Bogen ins Auge fällt.
 

·
Registered
Joined
·
7,432 Posts
Thanks for the great feedback! Although I can't read it :confused:
 

·
Registered
Joined
·
413 Posts
Hab das Teil heute auf meinem Safari montiert.

Das CHL System ist super sauber verarbeitet, sieht gut aus und es funktioniert wie das sts. Beim Safari bleibt auch der Noppen drauf.

Gutes Teil, kann man empfehlen!

kudu60
 

·
Registered
Joined
·
211 Posts
Wie stellt man bei diesem Teil eigendlich die unterschiedlichen Standhöhen ein? Im übrigen habe ich bei meinem STS die überstehende Stange abgeschnitten und den Befestigerblock hinter den Riser gestellt. Funktional wohl das Gleiche, hier sieht es zugegebener Maßen eleganter aus.

Ralf
 

·
Registered
Joined
·
413 Posts
Man gibt

die Standhöhe bei der Bestellung an. Es kommt dann passend. Die Hülse mit den 2 Madenschrauben wird als erstes in das Gewinde geschraubt, dann die Stange eingeführt und feinjustiert, dann mit den 2 Madenschrauben fixiert.

Das ganze geht einfach ist simpel und sieht auch besser aus wie beim STS.

Andreas
 

·
Registered
Joined
·
6,311 Posts
Das ist aber nicht sehr variabel, wenn ich hiermal klugscheissen darf.

In der Hülse meines Eigenbaus habe ich einen Gewindestift mit Innensechskant (im Volksmund auch Madenschraube genannt) verbaut, mit dem man ca. 20mm ausgleichen kann und der die Stange stützt. Die kleinen Stifte sichern dann nur noch gegen das Verdrehen der Stange.

Bereits von der billigen STS-Lösung (Gewindestift mit Schneidring) war ich nicht sehr angetan, da die einmal erzeugten Druckstellen eine Feineinstellung kaum möglich machen.
 

·
Registered
Joined
·
413 Posts
Ist bei meinem

auch so, man kann den Stab etwas hin und her schieben bzw. auch noch kürzen bei anderen Standhöhen.

Andreas
 

·
Registered
Joined
·
989 Posts
...und wie ich es bei caracal gesehen habe hat der "Vibekiller" ebenfalls eine bzw. sogar 2 Madenschrauben.
Habe das Teil auch bestellt.
 

·
Registered
Joined
·
20 Posts
Das ist ja echte Handarbeit!

Dugga Boy said:
Das ist aber nicht sehr variabel, wenn ich hiermal klugscheissen darf.

In der Hülse meines Eigenbaus habe ich einen Gewindestift mit Innensechskant (im Volksmund auch Madenschraube genannt) verbaut, mit dem man ca. 20mm ausgleichen kann und der die Stange stützt. Die kleinen Stifte sichern dann nur noch gegen das Verdrehen der Stange.

Bereits von der billigen STS-Lösung (Gewindestift mit Schneidring) war ich nicht sehr angetan, da die einmal erzeugten Druckstellen eine Feineinstellung kaum möglich machen.

Das ist einfach und simpel verbessert!!!
Gibt´s dazu ne Bauanleitung? Oder kann man das demnächst bei German-Kinetics bestellen???
 

·
Registered
Joined
·
6,311 Posts
Jom76 said:
Gibt´s dazu ne Bauanleitung? Oder kann man das demnächst bei German-Kinetics bestellen???
Nö, das Ding habe ich intuitiv gebaut. Is ja auch simpel.

Konstruiert habe ich aber eine Version mit gleitgelagerter Rute und Elastomerfederung im Heck, so dass der Bogen nochmal leiser werden sollte.

Nur zum Bauen fehlt mir die Zeit.
 
1 - 20 of 26 Posts
Top