Archery Talk Forum banner

1 - 19 of 19 Posts

·
Registered
Joined
·
697 Posts
Discussion Starter #1
Ich kriege gerade einen Hassanfall!!

Durch Zufall geriet ich auf eine Seite mit Mobilfunktarifen
aus Österreich.

ENTSCHULDIGUNG an alle Österreicher hier!!!

Kann mir mal jemand erklären, wieso es in diesem kleinen Furzland
möglich ist, dass die Mobilfunktarife NICHT MAL DIE HÄLFTE
unserer Tarife in Deutschland betragen??

Mit Prepaid für unter 5 Cent/min.,
mit Vertrag für 1 Cent/min und noch weniger
und Datentransfer für 1,- Euro/GB??
(8,80 Euro incl. 1000 Minuten und danach
für 4 Cent/min.)
In ALLE Netze in Österreich!!

Werden wir von unseren deutschen Mobilfunkanbietern
eigentlich nur noch verarscht??

.
 

·
Registered
Joined
·
581 Posts
Ich kriege gerade einen Hassanfall!!

Durch Zufall geriet ich auf eine Seite mit Mobilfunktarifen
aus Österreich.

ENTSCHULDIGUNG an alle Österreicher hier!!!

Kann mir mal jemand erklären, wieso es in diesem kleinen Furzland
möglich ist, dass die Mobilfunktarife NICHT MAL DIE HÄLFTE
unserer Tarife in Deutschland betragen??

Mit Prepaid für unter 5 Cent/min.,
mit Vertrag für 1 Cent/min und noch weniger
und Datentransfer für 1,- Euro/GB??
(8,80 Euro incl. 1000 Minuten und danach
für 4 Cent/min.)
In ALLE Netze in Österreich!!

Werden wir von unseren deutschen Mobilfunkanbietern
eigentlich nur noch verarscht??

.
Schau Dir mal die EU Aurzneimittelpreise an...
Vor drei Jahren hatte ich ´ne Entzündung im Ohr (Bakterien nach baden im Mittelmeer (Spanien)) . Arztbezuch in D und Orentropfen für 20.- verschrieben. Selbst bezahlt.
Im Herbst gleiches Thema auf Samos. Zur Apotheke gegangen - klasse Beratung bekommen und die identischen Tropfen erhalten.
Und jetzt ratet mal.... die gleiche Flasche hat dort 1,39.- gekostet.
Da krieg ich das kotzen.
Anderes Beispiel: Schildrüsenmedikament - Rezeptgebühr in D: 5.- zzgl. 10.- Hello-Money beim Arzt meines vertrauens = 15.-
Medikamentenpreis auf Malle: 4,59.- / Auf den Canaren: 3,40.-

Gleicher Hersteller, gleiche Verpackung.

DAS nenn ich mal verarsche. Die Ärzte können nix dafür, aber die Politiker und die Pharmaindustrie.
 

·
Registered
Joined
·
94 Posts
Wir ham auch festgestellt, dass man in einem, im Osten an Bayern angrenzenden EU-Land, wenn man in ne normale Apotheke geht (nicht am Fidschi-Markt) für Alltagsmed. wie Nasentropfen, Haslpastillen, Aspirin etc. etwa 30-50% weniger zahlt.

Und das liegt nicht an der Märchensteuer... :wink:

...
 

·
Registered
Joined
·
1,041 Posts
Das liegt nur daran das eure Gehälter so hoch sind....:eek:


Cs
 

·
Registered
Joined
·
697 Posts
Discussion Starter #5
Das liegt nur daran das eure Gehälter so hoch sind....:eek:
Ach? Deswegen gehen inzwischen so viele Deutsche in Austria arbeiten?
Damit man endlich mal weniger verdient?
 

·
Registered
Joined
·
220 Posts
Was mich an den Arzneipreisen besonders aufregt, ist, daß die Krankenkassen ewig das große Jammern anfangen und wir als Versicherte dann zu den ohnehin schon horrenden Medikamentenkosten auch noch ne Praxisgebühr bezahlen sollen, Leistungen gestrichen werden und die Ärzte selber auch nur noch nen Stundenlohn von nem Friseur haben, während sich die Pharmakonzerne ohne mit der Wimper zu zucken die Taschen vollstopfen.

Bei den Telefonietarifen scheint das ja ähnlich, wenn ich mir diese ewigen Monopolstreitereien bei der Telekom so anschaue.
Finde es ja schon mal gut, daß die EU sich ja zB für einheitliche und billigere Auslandstarife einsetzt.

Aber, genau wie bei den Spritpreisen, für uns gilt doch nur "Friß oder stirb".
 

·
Registered
Joined
·
82 Posts
Bei den hauffen Funklöchern die bei uns immer noch vorhanden sind darf das auch nicht mehr kosten :)

Ich mein... mal ehrlich... die können am Mars mit einem ferngesteuertem Buggy in der Gegend rumkurven, aber bei uns mal ohne das man alle 2 km während der Fahrt in ein Funkloch fährt telefonieren is nicht drinn :confused:

Naja Berge und Hügel sind nicht der Funkwelle Freund... :)

Aber dafür sind bei uns Internettarife, also Festnetz, immer noch sehr überteuert, und auch noch immer relativ langsam hier am Land heraussen..

Da seid ihr meilenweit vorne, krieg das sehr gut mit da ich ja nur 300m von der Grenze wohne, noch einer der wenigen Ösis bin die zu euch rüber pendeln zum arbeiten nicht anders rum (seit nunmehr 21 Jahren) und dadurch auch mein Freundeskreis auf beide Seiten der Grenze verteilt ist..

Aber dafür noch ein anderes Beislpiel wo ich immer dei Kriese krieg..

Am Weg zur Arbeit komm ich hier im Ort beim ansässiegen Bäcker vorbei, und der hat halt nun mal die weltbesten "Topfentatscherl/Quarktaschen" das Stück für 1,50.-!!!!:cry:
Dafür krieg ich beim Bäcker 5 km weiter auf eurer Seite 2Stk. von den Teilen und da noch 10 Cent zurück... Unser Bäcker hat einfach Glück das die Dinger soo lecker sind.:)

Oder schau dir mal bei uns Gebrauchtwagenpreise an... pfffff..

Im Schnitt ist das "leben" bei uns etwas teurer als in "D"

cu
Kurt
 

·
Moderator
Joined
·
2,355 Posts
Sooo teuer ist Mobiltelefonieren hier doch auch nicht?

Wenn du den richtigen Tarif nimmst kannst auch du mit ~5cent oder weniger pro Minute telefonieren. Und auch '1 Minute bezahlen, endlos quatschen' gibts hier in Deutschland. Ich denke schon, dass es konkurrenzfähig ist. Dann kommt es nur noch drauf an in welchem Netz du gerne wärst.

Das einzig wirklich teure ist doch der Datentarif den du angesprochen hast. Und der ist halt wirklich teuer. ABer ich meine ne Datenflat ab 5€ schonmal gesehen zu haben.
 

·
Registered
Joined
·
60 Posts
Battleground

So ähnlich wie's in D auch ein Dorf gibt, wo die großen Ketten mit eigener Werbung und so das Kaufverhalten austesten, ist AT für die Mobilfunker battleground, d.h. die Großen testen hier aus, mit welchen Tarifmodellen die Kunden zu fangen sind.
Leider hab ich die Referenz nicht mehr, war aber interessant zu lesen.
 

·
Registered
Joined
·
126 Posts
So ähnlich wie's in D auch ein Dorf gibt, wo die großen Ketten mit eigener Werbung und so das Kaufverhalten austesten, ist AT für die Mobilfunker battleground, d.h. die Großen testen hier aus, mit welchen Tarifmodellen die Kunden zu fangen sind.
Leider hab ich die Referenz nicht mehr, war aber interessant zu lesen.
Genau so isses und war immer schon so, daher waren die Tarife dort immer schon so günstig im Vergleich zu D. Zur Zeit testen sie Europaweite Tarife.

Noch etwas günstiger und man kann sich in A einen Vertrag kaufen und in D und EU-Weit günstiger telefonieren als aus Verträgen die man hier bekommen kann :wink:
 

·
Registered
Joined
·
697 Posts
Discussion Starter #12
Noch etwas günstiger und man kann sich in A einen Vertrag kaufen und in D und EU-Weit günstiger telefonieren als aus Verträgen die man hier bekommen kann :wink:
Hu?
Wie sollte das gehen?
Mit einem Vertrag aus A, wäre es ja hier in D, roaming.
Un das soll günstiger sein?? :mg:
 

·
Registered
Joined
·
533 Posts
Die überteuerten Tarife waren bei uns politisches Thema und wurden auch aufgrund daraus resultierender Beschlüsse zwingend auf das angesprochene Niveau gesenkt. Immer noch zu teuer meiner Meinung nach. gesenkt.:wink:

Mit den Spritpreisen ist das nicht anders.

Die Lebenserhaltungskosten schwanken bei uns extrem und gehen von München Niveau und drüber bis hin zu Zuständen wie vor 15 Jahren.

Ach ja...und wir tragen alle Lederhosen und Tirolerhüte und verständigen uns jodelnd, in unserem kleinen Furzland :brave:

Wulff
 

·
Registered
Joined
·
1,984 Posts
Ach ja...und wir tragen alle Lederhosen und Tirolerhüte und verständigen uns jodelnd, in unserem kleinen Furzland :brave:

Wulff
das kommt daher, weil viele von Euch (Tirol, bis hin zu Norditalien-Südtirol) eigentlich Bajuwaren sind uns nur weggenommen wurden...

:D


Aber stell Dir das mal vor: Eine konstitutionelle Alpenmonarchie (wir haben doch noch den einen oder anderen Wittelbacher) von der Donau (die Kolonien in Franken geben wir frei, dürfen aber bleiben, wenn sie wollen) bis Bozen! SOFORT raus aus NATO, Schengen, EU und Euro. Bierdeckelsteuer (12, 24 und 36%) und neutraler Status.

Innerhalb von 6 Monaten hätten wir die Scheichs überholt....

ach ja....

:love:
 

Attachments

·
Registered
Joined
·
463 Posts
das kommt daher, weil viele von Euch (Tirol, bis hin zu Norditalien-Südtirol) eigentlich Bajuwaren sind uns nur weggenommen wurden...

:D


Aber stell Dir das mal vor: Eine konstitutionelle Alpenmonarchie (wir haben doch noch den einen oder anderen Wittelbacher) von der Donau (die Kolonien in Franken geben wir frei, dürfen aber bleiben, wenn sie wollen) bis Bozen! SOFORT raus aus NATO, Schengen, EU und Euro. Bierdeckelsteuer (12, 24 und 36%) und neutraler Status.

Innerhalb von 6 Monaten hätten wir die Scheichs überholt....

ach ja....

:love:
Ich bin dafür! :zip:
 

·
Registered
Joined
·
157 Posts
... nur die erfolgreichen norditalienischen Singvogeljäger

:darkbeer::darkbeer::darkbeer:Weidmannsheil Wulff!!!!!! :darkbeer::darkbeer::darkbeer:

Sinvogeljäger.jpg
 

·
Registered
Joined
·
533 Posts
:mg:

danke Sabine! Tolles Foto! :confused:
 
1 - 19 of 19 Posts
Top